Menschen helfen Menschen
Neueste Beiträge
Archive

Spenden sind natürlich immer willkommen. Damit finanziert das Netzwerk Asyl z.B.
– Ausbildungsplätze für junge Flüchtlinge
– Unterrichtsmaterial für Teilnehmerinnen und Lehrkräfte von Deutschkursen
– Erstattung bestimmter Sachkosten der Helferinnen für die Arbeit mit Asylbewerbern
(z.B. Kopierkosten)
– Kleinstipendien für Bildungsangebote (Schwimmkurs, Deutschkurs, etc.)
– Kleindarlehen in ausgewählten Situationen (z.B. Anschaffung von Möbeln bei Umzug)

Spenden überweisen Sie bitte unter Angabe des Kennworts „Netzwerk Asyl“ auf das Konto der
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Forchheim St. Johannis
Sparkasse Forchheim
IBAN: DE93 7635 1040 0000 0060 49
BIC: BYLADEM1FOR

Ab 200 € stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Dafür benötigen wir aber Ihre Adressangaben.

Bitte beachten Sie, dass bis 200 € der Überweisungsträger als Spendenquittung gegenüber dem Finanzamt ausreicht.
Auf Wunsch wird auch für einen Betrag bis 200 € einen Spendenquittung erstellt.